Projekttage Buch

Projekttage 2008

Rund um das Buch

Alle zwei Jahre veranstaltet die Grundschule Sierhausen zu wechselnden Themen Projekttage, an denen die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge teilnehmen.

 

Im Jahr 2008 waren Aktionen zur Förderung der Lesekompetenz "Rund um das Buch" Gegenstand des Schulprojektes.

Im Klassenverband erforschten die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen als Schuldetektive das Geheimnis des "Schokomonsters" und bekannte Kinderbuchfiguren, wie die kleine Hexe, das Sams oder Pippi Langstrumpf.

 

Die zweiten Klassen beschäftigten sich mit "Dolfi" dem kleinen Delfin und verfassten z.B. selber "Tellergeschichten".

 

Die dritten Klassen erstellten die längste Witzegalerie der Welt und probten Sketche ein, gestalteten ein englisches Riesenbilderbuch oder schrieben ein eigenes Lexikon zu Lieblingstieren.

 

In den vierten Klassen wurden Pop-up-Bücher zu verschiedenen Inhalten hergestellt und eine Ausstellung zur Entstehung der Schrift bis hin zum Buchdruck vorbereitet. "Mit Galopp ins Leseabenteuer" führte eine vierte Klasse ihre Mitschüler, in dem sie Brettspiele, ein Quiz und tolle Informationswände rund um das Thema "Pferde" entwarf.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zur Entspannung waren alle Schülerinnen und Schüler eingeladen, das "Lesezimmer" zu besuchen, dass der Schulelternrat liebvoll gestaltet hatte. Lesemütter kümmerten sich um die Kinder, schmökerten gemeinsam, lasen vor oder gaben Buchtipps zu den rund ausgestellten 200 Kinderbüchern.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Einen besonderen Höhepunkt bildeten am letzten Tag die sogenannten "Sesselgeschichten", zu denen zahlreiche "hohe" Gäste unterschiedlichster Berufsgruppen erschienen, um den Schülerinnen und Schülern ein besonderes Vorlese-Erlebnis zu verschaffen. Allen voran las der Bürgermeister der Stadt Damme Gerd Muhle Schildbürgergeschichten vor. Förster Wolfgang Hartmann, Reitlehrerin Diana Große Bohne, Pilot Bernd Kessel, Polizeikommissarin Sigrun Füllgraf, Feuerwehrmann Jens Breuer, Großmutter Marianne Tabor, Kaplan Stefan Hörstrup, Schornsteinfeger Harald Wulf, Fallschirmsportlehrer Bert Wingender und Bibliothekarin Anja Kramer lasen aus unterschiedlichen Büchern und erzählten den Mädchen und Jungen im Anschluss noch Spannendes über ihren Beruf.